Gemeinde Michendorf

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start

Baum des Jahres 2017 „die Fichte“ an der Gemeinde Michendorf gepflanzt

E-Mail Drucken PDF
Michendorf – Anlässlich des heutigen Tages des Baumes hat Bürgermeister Reinhard Mirbach traditionell den Baum des Jahres „die Fichte“ an der Gemeinde Michendorf gepflanzt.
„Die beste Zeit einen Baum zu pflanzen, war vor vielen Jahren. Die nächste sei jetzt.“ Mit diesen Worten setzte Bürgermeister Reinhard Mirbach ein „grünes“ Zeichen für Hoffnung hinter dem Gebäude der Gemeindeverwaltung, aus seinem Büro sichtbar.
Bereits im vergangen Jahr pflanzte die Gemeinde Michendorf eine Winterlinde, Baum des Jahres 2016. Eine Traubeneiche wächst seit 2014
in der Kita Wildenbruch und seit 2015 ein Feldahorn in der Grundschule Wildenbruch.
Auch private Grundstücksbesitzer sollen durch die jährliche Aktion ermuntert werden, selbst aktiv zu sein und sich ein grünes Idyll zu schaffen.
Insgesamt werden ca. 15.000 Bäume durch die Gemeinde Michendorf auf kommunalen Flächen gepflegt. Seit heute ist es eine „Fichte“ mehr.
 
baumpflanzung
Bildunterschrift: (von links) Bauhofmitarbeiterin Katrin Protz,
Bürgermeister Reinhard Mirbach,
Sachbearbeiter für Baumschutz Johannes Kästner
 
 

Ausbau der A10

Informationen zum achtstreifigen Ausbau der A 10/Berliner Ring zwischen AD Potsdam und AD Nuthetal, zur Verkehrsführung und aktuellen Einschränkungen finden Sie auf der Projektseite der DEGES.

Logo Tatsinformationssystem
 

wegweiser


Schlagzeilen

Sehr geehrte Michendorferinnen und Michendorf,

am 16.05.2017 fand die gemeinsame Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative Depo-Nie und der Gemeinde Michendorf statt. Die Präsentation vom 16.05.2017 finden Sie hier:

Sie haben noch bis zum 12. Juni 2017 die Möglichkeit die Unterlagen zum Planfeststellungsverfahren in der Gemeindeverwaltung im Haus II (Poststraße 1) einzusehen. Einwendungen müssen bis inkl. den 26.06.2017 bei dem Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe oder der Gemeinde eingegangen sein. Insoweit wird auf die Öffentliche Bekanntmachung verwiesenÖffentliche Bekanntmachung (PDF)

Präsentation aus der Informationsveranstaltung (PDF)