Sehr geehrte Damen und Herren,

in der unten stehenden PDF finden Sie eine Bürgerinformation zur Abfallentsorgung rund um Weihnachten und Jahreswechsel.

Die APM Abfallwirtschaft wünscht Ihnen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit sowie ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

 

APM Abfallwirtschaft

Potsdam-Mittelmark GmbH

Bahnhofstraße 18

14823 Niemegk

Bürgerinfo-Abfallentsorgung Weihnachten-Jahreswechsel 2019/2020

Einladung zur Verabschiedung unseres Bürgermeisters Reinhard Mirbach und feierlichen Amtseinführung unserer neuen Bürgermeisterin Claudia Nowka

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, Mitglieder der Gemeindevertretung und Ortsbeiräte sowie Ortsvorsteher, Sachkundige Einwohner und Einwohnerinnen, Vereinsvorstände und Vereinsmitglieder,

Gewerbetreibende, Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren, Jugendliche und Senioren, Vertreter der Kirchen, Schulleiter und Kitaleiterinnen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Gemeindeverwaltung,

am Dienstag, den 17. Dezember 2019 wird ab 19:00 Uhr

Am Sonntag, den 08.12.2019 findet in Michendorf zum 11. Mal der Nikolauslauf statt.

Um ca. 11.30 Uhr findet dann der Massenstart für die Laufstrecke durch die Potsdamer Str., Teltower Str., Am Wolkenberg und Langerwischer Str. und zurück in die Potsdamer Str. statt.

Liebe Michendorfer und Michendorferinnen,

an den folgenden Tagen finden in den verschiedenen Ortsteilen Weihnachtsmärkte in unserer Gemeinde statt.

Am 30.11. und 01.12. Weihnachtsmarkt in Wilhelmshorst

Am 30.11. Adventsbasar in Wildenbruch

Am 30.11. Adventsbasteln in Fresdorf mit Weihnachtsbaum einschalten

Am 01.12.Weihnachtsbaumanblasen in Stücken

Am 08.12. Nikolauslauf in Michendorf mit Weihnachtsmarkt

Am 14.12. Weihnachtsmarkt in Langerwisch

 

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

 

Über 55 Jahre jung? 

Ihre Stimme ist gefragt!

Die Gemeinde Michendorf sucht Interessenten für den Seniorenbeirat der Gemeindevertretung. Sie haben dort die Möglichkeit zu allen Themen, die Belange von Senioren in der Gemeinde Michendorf beeinflussen, an den Besprechungen der Gemeindevertretung und ihrer Ausschüsse teil- und dort auch das Rederecht wahrzunehmen.

Wenn Sie sich auf diesem Wege aktiv für die Kommunalpolitik einsetzen möchten, dann melden Sie sich bitte bis zum 6. Januar 2020 bei dem Ortsbeirat ihres Ortsteiles, beim Vorsitzenden des Ausschusses für Soziales, Bildung, Schulen, Jugend, Sport, Kultur und Gemeindeentwicklung Hardy Schulz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder in der Verwaltung der Gemeinde Michendorf (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) .

Liebe Michendorfer und Michendorferinnen,

wir haben für Sie die Belegungskalender für die Gemeindezentren auf der Gemeindehomepage eingefügt. So haben Sie die Möglichkeit direkt zu sehen ob Ihr gewünschter Termin noch verfügbar ist.

Die Gemeindezentren sind unter dem Punkt Freizeit & Kultur eingepflegt den entsprechenden Pfad finden Sie hier https://www.michendorf.de/freizeit-kultur/gemeindezentren

Auch die Kontakinformationen um das entsprechende Gemeindezentrum zu buchen finden sie hier.

 

Auch in diesem Jahr gibt es das Angebot der Gemeindeverwaltung zur kostenlosen Entgegennahme von Laubsäcken (Laub von Straßenbäumen auf öffentlichen Flächen) der Anlieger der Gemeinde Michendorf, auf dem Gelände des Bauhofs der Gemeinde in der Ladestraße über die Zufahrt am Bahnhof Michendorf. Die Annahme erfolgt vom 05. Oktober bis 14. Dezember 2019, jeweils samstags in der Zeit von 08:00 – 13:00 Uhr. Die Säcke, die max. 25 kg schwer sein dürfen, sind am jeweiligen Tag anzuliefern und durch die Bürgerinnen und Bürger in die bereitgestellten Container zu entleeren. Außerhalb dieser Annahmezeiten kann nichts entgegen genommen werden. Ein Abstellen der Laubsäcke vor dem Bauhof ist untersagt. Das Angebot gilt nur für Grundstücksanlieger der Gemeinde Michendorf.

Die Laubsäcke werden zu den Sprechzeiten im Bürgerservice der Gemeindeverwaltung in der Poststraße in Michendorf abgegeben und auch wieder subventioniert. Die Bürgerinnen und Bürger tragen nicht die tatsächlichen Kosten in Höhe von 3,25 €, sondern wie gewohnt 1,50 € das Stück.

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

seit dem 24. September 2019 ist werktags in der Zeit von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr (ZZ. 1042-31 StVO) das Parken (Z. 314 StVO) für 1 Stunde mit Parkscheibe (ZZ. 1040-32 StVO) erlaubt.

Des Weiteren erinnern wir Sie daher an die aktuellen Verkehrsregeln:

Gemäß § 1 Verwaltungsverfahrensvorschrift der Straßenverkehrsordnung (VwV-StVO) finden Straßenverkehrsgesetze auch auf nicht gewidmete Verkehrsflächen Anwendung, wenn auf diesen öffentlicher Verkehr stattfindet. Es handelt sich immer um öffentlichen Verkehrsraum, wenn dieser mit Zustimmung oder unter Duldung des Verfügungsberechtigten tatsächlich allgemein benutzt werden kann.

Bei Vorschrift einer Parkscheibenregelung gilt keine 3-Minuten-Regelung für das Halten, das heißt, es muss auch beim Warten im Fahrzeug eine Parkscheibe ausgelegt werden (§ 13 StVO). Nach Ablauf der Parkzeit darf die Parkscheibe nicht vorgestellt werden. Sollte weitere Parkzeit benötigt werden, dann muss das Kraftfahrzeug die Parkfläche verlassen, sich in den Fließverkehr einordnen um sich ggf. eine neue Parkfläche zu suchen.

Die Parkscheibe ist im Kraftfahrzeug so auszulegen bzw. an diesem zu befestigen, dass sie von außen gut lesbar ist (§ 13 Abs. 2 StVO).

In einem gemeinsam unterzeichneten Brief an den Regierenden Bürgermeister von Berlin Michael Müller und den Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg Dr. Dietmar Woidke haben 16 Oberbürgermeister, Landräte und Bürgermeister aus dem Havelland, Potsdam-Mittelmark und Potsdam sowie Berliner Bezirksbürgermeister größere gemeinsame Anstrengungen für die Region bei den Themen bezahlbarer Wohnraum und Verkehrsinfrastruktur gefordert.

Hin und wieder erreichen uns Anfragen von Ihnen, hinsichtlich der Anliegerpflichten: Wann muss ich … ? Wie weit muss ich … ? Wo kann ich…? Um all die Fragen zusammenfassend zu beantworten, haben wir für Sie einen kleinen Anliegerpflichtenratgeber erstellt: Kleiner Ratgeber für Anliegerpflichten der Gemeinde Michendorf

Ab sofort werden sämtliche öffentliche Ausschreibungen der Gemeinde Michendorf unter der Rubrik Service Ausschreibungen veröffentlicht.