Im Zeitraum vom 11. bis 22. Februar 2019 werden in der Potsdamer Straße Baumschnittmaßnahmen zur Herstellung der Verkehrssicherheit durchgeführt. Dabei wird es abschnittsweise zu einseitigen Straßen- und Gehweg- sowie Parkbuchtsperrungen kommen. Die mit der Unteren Naturschutzbehörde abgestimmten Maßnahmen umfassen sowohl Kroneneinkürzungen als auch Fällungen. Sofern die Lage des Leitungsbestandes in Verbindung mit den gesetzlichen Abstandsregelungen dies zulässt werden die Ersatzpflanzungen jeweils an gleicher Stelle erfolgen. Wo dies nicht möglich ist wird an anderen Standorten im Gemeindegebiet Ersatz gepflanzt.