Im Dezember 2021 und Januar 2022 gab es die Möglichkeit, sich online am Mobilitätskonzept für Michendorf zu beteiligen. Über 600 Fragebögen sind eingegangen und werden derzeit ausgewertet. Zusätzlich konnten alle Michendorfer*innen bei drei Workshops im April und Mai mitdiskutieren. Während der Workshops konnten bereits erkannte Schwerpunkte diskutiert und neue Schwerpunkte, Probleme, sowie Lösungsansätze besprochen werden. Inhaltlich hatte jeder Workshop einen anderen Schwerpunkt. Am 11. April wurde über den Radverkehr, Fußgängerverkehr und Reitwege gesprochen. Motorisierter Verkehr, ÖPNV und Lieferverkehr war Thema am 2. Mai. Der letzte Workshop am 23. Mai behandelte ausschließlich die Schulwege, in denen die Schwerpunkte aus den vorangegangenen Veranstaltungen eingeflossen sind.

Wir danken allen Teilnehmern, die sich die Zeit genommen haben mitzuwirken.


Die Präsentationsfolien der jeweiligen Workshops finden Sie hier: