Drucken

Liebe Michendorferinnen und Michendorfer,

Brandenburgs Impfstab hat entschieden, weitere Personengruppen der Priorität 3 für Corona-Schutzimpfungen freizugeben. So können ab dem 26. April 2021 alle über Sechzigjährigen und alle Personen mit einem erhöhten Risiko für schwere Krankheitsverläufe aufgrund von Corona-Infektionen in Impfzentren und impfenden Hausarztpraxen mit allen vorhandenen Impfstoffen geimpft werden. Gleiches gelte auch für weitere Personengruppen, wie Lehrinnen und Lehrer an weiterführenden Schulen und aktive Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Pressemitteilung vom Land Brandenburg.