(Stand 07.05.2021)

Liebe Eltern,

„nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt sind alle getesteten Kinder sowohl aus der Kita „Ameisenhügel“ (Testung 3.5.2021) als auch aus der Kita „Kunterbunt“ und „Tausendfüßler“ (Testung 6.5.2021) negativ auf das SARS-CoV-2-Virus getestet worden.“

Aufgrund der derzeit angespannten Personalsituation in den Kindertageseinrichtungen und den rechtlichen Vorgaben zur Eindämmung des SARS-CoV-2-Virus‘, bitten wir Sie zu beachten, dass es in vielen Einrichtungen zu verkürzten Öffnungszeiten kommt. Beachten Sie dazu bitte die entsprechenden Aushänge an den Einrichtungen oder wenden Sie sich an die Mitarbeiter in den Einrichtungen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark informiert zudem:

Zum aktuellen Infektionsgeschehen:
Erneut sind im Landkreis in einigen Gemeinschaftseinrichtungen Neuinfektionen zu verzeichnen.

Kita "Kunterbunt" in Michendorf:
1 pädagogische Fachkraft -Index aus Potsdam, PCR-Test am 27.04.21 - Befund positiv
Potsdam wurde informiert,
Betroffen sind alle KollegInnen und der gesamte Elementarbereich.Quarantäne vom 26.04.21-10.05.21. Weitere Ermittlungen sind angelaufen.

Kita "Tausenfüßler" in Michendorf:
1 positives Kind mit PCR-Abstrich am 28.04.21
Quarantänezeitraum beträgt je nach letzter Anwesenheit/ Kontaktmöglichkeit vom 26.04.-11.05.21
Betroffen sind 9 Kinder und 4 pädagogische Fachkräfte.