Drucken

(Stand: 22.01.2020)

NEU: Sehr geehrte Eltern, 

Hinsichtlich der Elternbeiträge hat das Land Brandenburg eine neue Richtlinie zur Erstattung der Elternbeiträge durch das Land Brandenburg angekündigt. Hierzu verweisen wir auch auf die gemeinsame Presseerklärung der Kreisarbeitsgemeinschaft der Amtsdirektoren und Bürgermeister im Landkreis Potsdam-Mittelmark.

Die Gemeinde Michendorf begrüßt und unterstützt es ausdrücklich, wenn Eltern bereit sind, – wann immer möglich – ihre Kinder zu Hause zu betreuen und damit die Belastung der Kitaeinrichtungen, aber auch die Infektionsgefahr zu reduzieren.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation wird die Gemeinde – wie bereits angekündigt - zunächst für die Monate Februar und März 2021 die Einziehung der Elternbeiträge aussetzen. Das Aussetzen der Einziehung stellt jedoch keinen Verzicht auf die Elternbeiträge dar. Erst nach Vorliegen der endgültigen Bestimmungen durch das Land Brandenburg wird dazu eine Regelung getroffen. Überdies sind Beschlüsse der jeweiligen Gemeindevertretung notwendig. Eine Sondersitzung der Gemeindevertretung ist bereits für den 25. Januar 2021 terminiert.  

Zudem wird es erforderlich sein, eine einfache, schriftliche Vereinbarung zu unterzeichnen, in der die Absicht erklärt wird, wann immer möglich, sein Kind selbst zu betreuen. Diese Vereinbarung führt nicht zu einer Verpflichtung der Eltern. Das Formular finden Sie hier.

Die finale Abrechnung der Elternbeiträge kann dann frühestens mit dem Beitragseinzug im April erfolgen.