Liebe Michendorferinnen und Michendorfer,

im Norden von Brandenburg liegt seit 3.12.2020 ein Beobachtungsgebiet für die hochansteckende Geflügelpest durch einen Ausbruch in Mecklenburg-Vorpommern.

Insbesondere Klein- und Hobbyhalter von Geflügel sind daher bereits jetzt aufgerufen, Vorkehrungen für den Fall einer amtstierärztlichen Anordnung zur Aufstallung zu treffen. Für einige Gemeinden im Landkreis Potsdam-Mittelmark gelten die Regelungen die Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung zum Schutz gegen die Geflügelpest im Landkreis Potsdam-Mittelmark vom 10. Dezember 2020 bereits verbindlich.

Im Einzelnen sind diese Gebiete nachfolgend bezeichnet:

Amt Beetzsee

· Gemeinde Päwesin mit den Ortsteilen Bagow und Bollmannsruh

· Gemeinde Roskow mit den Ortsteilen Lünow, Grabow, Roskow

Gemeinde Groß Kreutz (Havel)

· Gemeinde Groß Kreutz (Havel) mit den Ortsteilen Götz, Deetz, Schmergow

Stadt Werder (Havel)

· Gemeinde Werder mit den Ortsteilen Phöben, Neu Töplitz, Alt Töplitz, Göttin, Kemnitz, Leest sowie der Stadt Werder (Havel)

Gemeinde Schwielowsee

· Gemeinde Schwielowsee mit den Ortsteilen Geltow und Caputh

Stadt Beelitz

· Gemeinde Stadt Beelitz mit dem Gemeindeteil Beelitz - Heilstätten.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Pressemitteilung vom 08.12.2020 vom Landkreis Potsdam-Mittelmark.