Drucken

(Stand: 16.03.2021)

Liebe Michendorferinnen und Michendorfer,

für den 1. Michendorfer Bürgerhaushalt sind insgesamt 37 Vorschläge eingereicht worden. Die Gemeinde freut sich sehr über die rege Beteiligung und die vielseitigen Vorschläge. Dabei ist besonders der Bedarf nach Spiel- und Freizeitanlagen aufgefallen. Von den insgesamt 37 Vorschlägen können nach Prüfung durch die Gemeindeverwaltung 12 Projekte zur Abstimmung gebracht werden (z.B.: Bänke am Seddiner See, Bau eines Storchenhorstes, Trimm-Dich-Pfad). Leider gab es auch 16 Vorschläge, die nicht den Kriterien der Satzung zum Bürgerhaushalt der Gemeinde entsprachen, jedoch sollen einige Ideen Einzug in zukünftige Projekte finden oder Anregungen für Umsetzungen an anderer Stelle geben. Erfreulicherweise konnte die Gemeindeverwaltung auch feststellen, dass sich neun von den insgesamt 37 Anliegen bereits in der Planung bzw. Umsetzung befinden. Allen Vorschlagseinreichern wurde bereits eine Rückmeldung zu ihren eingereichten Vorschlägen zugesandt.

Die Abstimmung der Vorschläge war vom 2. November 2020 bis  26. November 2020 möglich. Aufgrund der SARS-CoV-19-2-Eindämmungsverordnung vom 30.10.2020 konnte die geplante Abstimmung in den Verwaltungsgebäuden nicht wie wie geplant stattfinden. Die Abstimmung musste per Post, E-Mail oder nach Terminvereinbarung erfolgen. Die Abstimmungsergebnisse finden Sie weiter unten.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum 1. Michendorfer Bürgerhaushalt: