Beschreibung

Mitten in der Gemeinde Michendorf gelegen, befindet sich an der Potsdamer Straße unser Evangelischer Kindergarten "Tausendfüßler", gut zu erkennen durch einen riesengroßen Tausendfüßler, welcher über unseren Giebel krabbelt.
Dahinter verbirgt sich ein zweigeschossiges Gebäude aus dem Jahre 1824, das im Jahr 2005 ausgebaut, saniert und renoviert wurde. So wurden aus 170 qm nun 280 qm. Unsere Platzkapazität erhöhte sich dadurch auf 55 Kinder und unserer Einrichtung wurde eine endgültige Betriebserlaubnis ausgestellt.

Eine Terrasse mit Sitzgruppe wird, wenn die Witterung es erlaubt, für Aktivitäten während des gesamten Tages genutzt. Die große Fläche unseres Objektes, umgeben von einer Hecke, bietet viel Platz für das Freispiel unserer Kinder.

In familiärer, fröhlicher Atmosphäre gestalten wir in zwei altersgemischten Gruppen (ca.3 - 6 Jahre) unseren Tagesablauf. Die Krippenkinder (ca. 1 – 3 Jahre) werden wohlbehütet separat betreut.

Seit dem 1. September 09 arbeitet unsere Einrichtung nach den Qualitätskriterien der Evangelischen Kindergärten. Diese sind in einem Qualitätshandbuch jederzeit in unserer Einrichtung einsehbar und ergänzen unser Konzept.

Für uns ist es sehr wichtig, dass sich alle Kinder des Hauses wohlfühlen, dass sie sich angenommen fühlen, so wie sie sind, mit all ihren Stärken und Schwächen. So kann jedes Kind seine individuelle Persönlichkeit entfalten.
Die Kinder sollen im täglichen Miteinander christliche Gemeinschaft erleben und die Möglichkeit haben, die „Spielregeln“ des Lebens kennen zu lernen.
In einer Athmosphäre der Achtung und Wertschätzung wollen wir als Mitarbeiterinnen ein zuverlässiger Partner für die Kinder sein.
Natürlich nehmen wir auch den öffentlichen Bildungs- und Erziehungsauftrag wahr. Die aus dem Evangelium kommende Verpflichtung zur sozialen Verantwortung und der christliche Bildungsauftrag bestimmen unsere Arbeit. Bildung ist ein menschliches Grundbedürfnis und Grundrecht. Die Kinder werden in ihrem Drang unterstützt, selbst ihre eigenen Möglichkeiten, die Welt und den Mitmenschen zu entdecken. Sie erhalten vielfältige Anregungen ihren eigenen Horizont zu erweitern.
So werden wir, mit den Kindern die Zeit im Kindergarten sinnvoll gestalten und ihre verschiedenen Fragen gemeinsam lösen.

Weitere Fragen beantworten wir gerne und auch für Anmeldungsgespräche bitten wir einen Termin mit unserer Leiterin zu vereinbaren, damit wir genügend Zeit finden, alle Interessenten durchs Haus zu führen.

Ihr Team des Evangelischen Kindergartens "Tausendfüßler"