Bildung und Soziales 

 Bildung sowie die Kinder-, Jugend- und Seniorenbetreuung werden in der Gemeinde Michendorf großgeschrieben. 

Kindertagesstätten

Unsere kleinen Mitbürger finden Betreuung und Förderung in insgesamt fünf Kindertagesstätten, die sich in den Ortsteilen Langerwisch, Michendorf, Stücken, Wildenbruch und Wilhelmshorst befinden.

In einem Leitbild wurden die Grundsätze der Kinderbetreuung in den fünf kommunalen Kitas festgelegt:

Weiterhin können Sie sich auf diesen Seiten auch über Tagespflegepersonen in unserer Gemeinde und über die evangelische Kita im Ortsteil Michendorf informieren.

Jugendarbeit

Seit dem 01.03.2014 bietet der Träger JOB e.V. Mobile Jugendarbeit und Beratung im gesamten Gebiet der Gemeinde Michendorf mit ihren Ortsteilen Fresdorf, Langerwisch, Michendorf, Wildenbruch, Wilhelmshorst und Stücken an.

Schulen

Schülerinnen und Schüler können je nach Alter und Einzugsbereich zwei Grundschulen in den Ortsteilen Michendorf und Wildenbruch, eine Oberschule mit angeschlossenem Grundschulteil im Ortsteil Wilhelmshorst sowie ein Gymnasium im Ortsteil Michendorf besuchen. Alle Standorte sind gemäß des Schulentwicklungsplanes des Landkreises Potsdam-Mittelmark langfristig gesichert. Die Gebäude wurden in den Jahren seit 1990 umfassend saniert, ausgebaut und teilweise neu errichtet sowie mit modernen Unterrichtmitteln ausgestattet.
Weiterhin steht im Ortsteil Michendorf das Haus St. Norbert (Förderschule) für geistig und körperlich behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur Verfügung, dass sich in Trägerschaft des Deutschen Ordens befindet.

Senioreneinrichtungen

Über die Kinder wollen wir aber auch unsere älteren Bürgerinnen und Bürger nicht vergessen. Auch hier ist ein breites Angebot vorhanden. Verschiedene Seniorentreffs laden zum gemütlichen Beisammensein oder Kaffeetrinken ein und von den örtlichen Vereinen werden Veranstaltungen für Senioren angeboten. Neben einigen Pflegediensten verfügt die Gemeinde auch über Senioreneinrichtungen. Der Edeka Markt im Ortsteil Michendorf bietet einen besonderen Service für unsere älteren Bürgerinnen und Bürgern an - den Hol- und Bringservice.